Alternativen zum Gästebuch

Erinnerungen an die Hochzeit: So schön können sich deine Gäste verewigen. Durch ein Gästebuch können sich die Gäste ganz direkt an das Brautpaar wenden und ein paar Sätze von Erlebnissen oder Gemeinsamkeiten hinterlassen.

Für viele Brautpaare sind Gästebücher mit den Glückwünschen eine schöne Erinnerung an den Hochzeitstag. Auch Jahre im Nachhinein können so die Erlebnisse und Momente dieses ganz besonderen Tages wieder zum Vorschein kommen. Nehmt euch das Gästebuch zur Hand und blättert darin. Man liest die Glückwünsche und Sprüche der Gäste und schwelgt in schönen Erinnerungen.

Ist der Hochzeitstrubel erst einmal vorbei und alle Geschenke ausgepackt und hält der Alltag wieder Einzug in das Leben des frisch verheirateten Paares, wandert auch das Gästebuch oftmals in ein Bücherregal.

Welche Alternativen zum klassischem Gästebuch du hast, kannst du auf dieser Seite finden.

Das Hochzeits Jenga

Lass dieses Gästebuch Stein für Stein wachsen. Die Gäste können die Bausteine aus Holz mit individuell mit Sprüchen oder Zeichnungen verzieren.

So entsteht ein komplett individuelles Gästebuch, was vom Brautpaar später dekorativ in der Wohnung platziert werden kann. Wer möchte, kann die Bausteine später auch mit etwas Leim fixieren. So sichert man ihn vom Auseinanderfallen, wenn man beim Staubwischen etwas zu flink unterwegs ist.

Alle Gäste beschriften Einzeln oder in Gruppen die Holzsteine. Das Hochzeitspaar kann aus den Holzsteinen im Anschluss den bekannten Jengaturm bauen.

Hochzeits-Jenga*

Romantische Herzen aus Holz

Auf kleinen Herzen werden die Namen und die Glückwünsche oder Zeichnungen der Gäste für immer festgehalten. Diese werden im Anschluss, wie bei einer Sparbüchse, in eines der beiden Herzen geworfen. Die beschrifteten Herzen fallen nach dem Zufallsprinzip herunter und geben ein einzigartiges Muster.

Die Herzen können später entweder an einer Wand aufgehangen oder wie hier auf dem Bild zu sehen, auf einer kleinen Staffellei platziert werden.

Zwei Holz-Herzen*

Hochzeitspuzzle aus Bilderrahmen

Kein Mensch ist wie der andere. Dieses Puzzle ist so individuell wie das Brautpaar.  Das Gästebuch in einem Bilderrahmen ist ein toller Blickfang in der Wohnung des Brautpaares.

Ähnlich wie bei den Herzen aus Holz, jedoch als klassischer Bilderrahmen getarnt. Auch hier werden kleine Herzen aus Holz durch die Gäste beschriftet und “eingeworfen“. Später kann der Bilderrahmen als schöne Erinnerung in der Wohnung einen schönen Platz an der Wand finden.

https://www.amazon.de/gp/product/B077BQ1BCS/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=hzk2018-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=B077BQ1BCS&linkId=b42d43991ce9aa02201b5b9cdde7e512
Bilderrahmen mit Herzen*

 

Klassische Gästebücher für Hochzeiten

Ein klassisches Gästebuch besteht meist aus leeren, freien Seiten für die Glückwünsche der Gäste. Eine Variante von Gästebüchern besteht darin, verschiedene Fragen an die Gäste gestellt werden. Zum Beispiel woher man die Braut oder den Bräutigam kennt, wie die Gäste das Brautpaar einschätzen. Diese, meist lustigen, Fragen geben den Gästebüchern und auch den damit verbundenen Erinnerungen einen frischen wind. So muss kein Gast lange überlegen, mit welchen “Spruch” er sich im Gästebuch verewigt. In solchen eher klassischen Gästebüchern können oftmals auch Fotos eingeklebt werden. Idealer weise lassen sich die Bilder aus der Fotobox hierfür verwenden.

Hier findest du eine kleine Auswahl an klassischen Gästebüchern:

Weitere Alternativen zum Gästebuch

Darf es doch noch etwas besonderes sein? Dann findest du hier sicher eine Alternative, die für deine Hochzeit in Frage kommt. Ob als Bild für die Wand oder ein Baum mit Glückwünschen. Bei den Gästebuchalternativen ist der Kreativität keine Grenze gesetzt.